FAHRRADSAMMLUNG FÜR RUMÄNIEN

FAHRRADSAMMLUNG FÜR RUMÄNIEN

WANTED:
 
FAHRRADSAMMLUNG
FÜR RUMÄNIEN
 
In Cristuru soll Jugendlichen eine Ausbildung zum Fahrradmechaniker ermöglicht werden.
Dazu braucht es eine Menge Fahrräder in jedem Zustand! Auch unsere Pfarre will helfen…!
Alte, desolate Fahrräder
können zu den Kanzleizeiten
Mo., Di., Mi., Fr., 8:00-11:00 u. Do. 14:00-17:30
 in der Pfarrkanzlei, Keplerplatz 6, abgegeben werden.
Sammelzeitraum: Juli u. August 2022
 
Die Rumänienhilfe Schwechat bittet um Ihre Mithilfe!

Gottesdienste im Sommer

Gottesdienste im Sommer

Gottesdienste im Sommer
 
Ab 3. Juli 2022 gilt in unseren Gemeinden die Sommer-Gottesdienstordnung:
 
Allerheiligste Dreifaltigkeit:
Sonntag:           9:30 Uhr Hl. Messe
 
Hl. Familie:
Mittwoch:         18:30 Uhr Hl. Messe
Freitag:            18:30 Uhr Hl. Messe
Sonntag           08:30 Uhr Hl. Messe
 
St. Johann:
Dienstag:          08:00 Uhr Hl. Messe
Freitag:             18:30 Uhr Hl. Messe
Samstag:          18:30 Uhr Hl. Messe
Sonntag:           10:00 Uhr Hl. Messe

Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.

Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.

Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.
Wilhelm Busch
 
Der Duft von Gegrilltem, das Lachen der Feiernden, gut gekühlte Getränke – das empfing die Mitfeiernden im Garten des Pfarrhauses.
 
Viel zu danken gab es, wächst doch im Miteinander-Leben, in der Vielfältigkeit der Aufgaben in der Gemeinde und den unterschiedlichen Möglichkeiten zu Mitarbeit und Gestalten, durch das gemeinsame Tun Kirche.
 
Schön war es aber auch, einmal ganz entspannt miteinander da zu sein, zu plaudern, lachen, genießen, aufatmen, als die Hitze endlich nachließ und weiter da zu bleiben und die Gemeinschaft zu spüren.
 
Vielen Dank an alle, die dieses Fest möglich machten!
 
Danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen engagieren und Danke für die Einladung und das Wahrnehmen von ehrenamtlicher Arbeit!
 
 
Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens.
Jean-Baptiste Massillon

 

Abschlussausflug der Jungschar/Minikinder

Abschlussausflug der Jungschar/Minikinder

Abschlussausflug der Jungschar/Minikinder in den Böhmischen Prater und in die Annakapelle. Bei glühender Hitze marschierten wir in den Böhmischen Prater, kühlten uns in luftiger Höhe beim Ringelspiel ab, stärkten uns mit Langos und besuchten die Annakapelle, dankbar für das vergangene Jahr beteten wir ein Vater unser.Wir wünschen allen erholsame Ferien, kommt gesund wieder!

 

Senioren aus der Alxingergasse

Senioren aus der Alxingergasse

Senioren aus der Alxingergasse in St. Gabriel

Teilnahme 14 Personen, gutes Mittagessen im Gabrium, wurden vom Rektor Pater Franz Helm sehr nett begrüßt.
Pater Hans Ettl und Pater Toni Fenz waren unsere Gäste.  Pater Fencz hat uns ganz wunderbar durch die Kirche von St. Gabriel geführt und wir haben viel Neues über Stifter A.Janssen und die Gründung dieses Klosters gehört.
Abschluss im neuen Cafe im Areal von St. Gabriel. VP

FAHRRADAUSFLUG

FAHRRADAUSFLUG

Herzliche Einladung
zu einem gemütlichen FAHRRADAUSFLUG
zum Radheurigen Holzgruber in Biedermannsdorf
am Mittwoch, 13. Juli 22
Abfahrt: 17 Uhr, Alxingergasse 2
 
Der Radheurige hat bis 21 Uhr geöffnet.
 
Ein Abendangebot im Hochsommer…
Mit sportlichen Grüßen
Reinhard
(Pastoralassistent)

“Bist du bereit für den Ministrantendienst?”

“Bist du bereit für den Ministrantendienst?”

“Bist du bereit für den Ministrantendienst?” fragte unser neuer Kaplan P. Nixon heute Rebekka und Sebastian. Glücklicherweise war die Antwort in beiden Fällen ein klares “JA”, denn die beiden haben sich schon seit einem Jahr intensiv vorbereitet und bei zahlreichen Mini-Einsätzen auch schon praktische Erfahrung gesammelt. Nun bekamen sie endlich ihr Kreuz und ihr Zingulum überreicht und sind somit endgültig in unsere Alxinger-Ministrantenrunde aufgenommen. Wie es bei uns üblich ist, haben sie natürlich auch sofort die Sitze neben dem Priester übernommen und ihren ersten Dienst als “Hauptministranten” großartig gemeistert. 
Besonders freut uns, dass wir heute nicht nur P. Nixon erstmals kennenlernen durften, sondern auch mit Elias einen ganz neuen “Schnupperministranten” mit dabei hatten – vielleicht schon der erste Kandidat für die Mini-Aufnahme im nächsten Jahr. CS