Pfarre Zum Göttlichen Wort – Eine Pfarre. Drei Gemeinden.

Hl. Nikolaus, Bischof von Myra

Nikolaus wurde um 280 / 286 in Patara in Lykien in der Türkei geboren und starb zwischen 345 und 351 in Myra, dem heutigen Kocademre bei Kale in der Türkei.
Die Legende bezeichnet ihn als einen temperamentvollen Streiter und zugleich als einen Mann, der fähig ist, geschickt zu vermitteln und Gnade vor Recht ergehen zu lassen.

Bibel. Hören. Lesen. Leben

Ab dem 1. Adventsonntag haben Sie die Möglichkeit das Sonntagsevangelium anzuhören. Lektorinnen und Lektoren aus allen drei Gemeinden unserer Pfarre lesen die Texte.

Erste Wärmestube öffnete Pforten

Zum "Heute" Artikel Bild: Helmut Graf

Ein Sternen-Adventnachmittag

Erwartung steht in den Gesichtern der Kinder geschrieben, Spannung, die kichern lässt, Aufregung, die rote Wangen erzeugt.

Gottesdienste und Musik im Advent

Gottesdienstzeiten in der Adventzeit

News

Hl. Nikolaus, Bischof von Myra

Hl. Nikolaus, Bischof von Myra

Nikolaus wurde um 280 / 286 in Patara in Lykien in der Türkei geboren und starb zwischen 345 und 351 in Myra, dem heutigen Kocademre bei Kale in der Türkei.
Die Legende bezeichnet ihn als einen temperamentvollen Streiter und zugleich als einen Mann, der fähig ist, geschickt zu vermitteln und Gnade vor Recht ergehen zu lassen.

mehr lesen
Bibel. Hören. Lesen. Leben

Bibel. Hören. Lesen. Leben

Ab dem 1. Adventsonntag haben Sie die Möglichkeit das Sonntagsevangelium anzuhören. Lektorinnen und Lektoren aus allen drei Gemeinden unserer Pfarre lesen die Texte.

mehr lesen
Christkönig 24.11.

Christkönig 24.11.

Ein sehr junges Fest, erst seit 1925 wird es gefeiert. In einer Zeit, in der weltliche Herrschaftsthrone wackelten, wirtschaftliche und soziale Umbrüche Menschen verunsicherten, wurde es von Papst Pius XI. im Jahr 1925 als ein eigenständiges Fest eingeführt.

mehr lesen
Exkursion Barbarakirche

Exkursion Barbarakirche

Die heurige Exkursion des Seniorenklubs der Gemeinde zur Hl. Familie führte uns
in die Barbarakirche, die Hauptkirche der griechisch-katholischen Kirche in
Österreich, in der Postgasse in 1010 Wien.

mehr lesen
Heilige Elisabeth von Thüringen

Heilige Elisabeth von Thüringen

Elisabeth wurde 1207 als Tochter des ungarischen Königs Andreas II. und seiner Frau Gertrude geboren. Bereits mit 4 Jahren wurde sie mit dem späteren Landgrafen von Thüringen, Ludwig IV. verlobt und lebte von da an in Eisenach. Mit 14 Jahren heirateten Elisabeth und Ludwig. Ihre Ehe, obwohl arrangiert, wird in allen Quellen als sehr glücklich beschrieben.

mehr lesen
Laternen und Gänse,

Laternen und Gänse,

vielleicht noch ein halber Mantel – das verbinden wir, wenn wir
St. Martin hören. Kinder, die durch dunkle Straßen ziehen, mit kleinen Lichtern in den Händen, die uns die Chancen des Lichtbringens zeigen können.

mehr lesen

Bibel. Hören. Lesen. Leben. Sonntagsevangelium zum Hören.

Evangelien der Sonntage:
Lektionar I-III 2018 ff. © 2019 staeko.net
Der aktuelle Dreiklang
Das neue Pfarraktuell
Der liturgische Kalender

Termine/Veranstaltungen

Dezember 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • Begegnungs…
  • JUGAAD
3
  • Seniorencl…
  • Jungschars…
4
  • Seniorencl…
  • Pfarrleitu…
5
  • Kanzlei ge…
  • Seniorencl…
  • Bibelrunde
6
  • Kanzlei ge…
  • Besuch vom…
7
  • Ministrant…
  • Adventsing…
8
9
  • Kanzlei ge…
  • JUGAAD
10
  • Seniorencl…
  • Jungschars…
11
  • Seniorencl…
  • Redaktions…
12
  • Seniorencl…
13
  • Erstkommun…
  • Firmabend
  • Adventkonz…
14
  • Adventfahr…
  • Erstkommun…
  • Erstkommun…
15
  • Adventlied…
  • Frauenlitu…
16
  • JUGAAD
17
  • Jungschars…
18
  • Dankgottes…
  • Gemeindeau…
19
  • Weihnachts…
  • Seniorencl…
20
  • Weihnachts…
21
22
  • Generalpro…
23
  • JUGAAD
24
  • Treffpunkt…
  • Krippenleg…
25
26
27
28
29
30
  • JUGAAD
31
  • Hl. Messe …
  • Hl. Messe …
  • Hl. Messe …

Bibel. Hören. Lesen. Leben. Sonntagsevangelium zum Hören.

Evangelien der Sonntage:
Lektionar I-III 2018 ff. © 2019 staeko.net
Der aktuelle Dreiklang
Das neue Pfarraktuell
Der liturgische Kalender

Termine/Veranstaltungen

Dezember 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • Begegnungs…
  • JUGAAD
3
  • Seniorencl…
  • Jungschars…
4
  • Seniorencl…
  • Pfarrleitu…
5
  • Kanzlei ge…
  • Seniorencl…
  • Bibelrunde
6
  • Kanzlei ge…
  • Besuch vom…
7
  • Ministrant…
  • Adventsing…
8
9
  • Kanzlei ge…
  • JUGAAD
10
  • Seniorencl…
  • Jungschars…
11
  • Seniorencl…
  • Redaktions…
12
  • Seniorencl…
13
  • Erstkommun…
  • Firmabend
  • Adventkonz…
14
  • Adventfahr…
  • Erstkommun…
  • Erstkommun…
15
  • Adventlied…
  • Frauenlitu…
16
  • JUGAAD
17
  • Jungschars…
18
  • Dankgottes…
  • Gemeindeau…
19
  • Weihnachts…
  • Seniorencl…
20
  • Weihnachts…
21
22
  • Generalpro…
23
  • JUGAAD
24
  • Treffpunkt…
  • Krippenleg…
25
26
27
28
29
30
  • JUGAAD
31
  • Hl. Messe …
  • Hl. Messe …
  • Hl. Messe …
Hl. Nikolaus, Bischof von Myra

Hl. Nikolaus, Bischof von Myra

Nikolaus wurde um 280 / 286 in Patara in Lykien in der Türkei geboren und starb zwischen 345 und 351 in Myra, dem heutigen Kocademre bei Kale in der Türkei.
Die Legende bezeichnet ihn als einen temperamentvollen Streiter und zugleich als einen Mann, der fähig ist, geschickt zu vermitteln und Gnade vor Recht ergehen zu lassen.

mehr lesen
Bibel. Hören. Lesen. Leben

Bibel. Hören. Lesen. Leben

Ab dem 1. Adventsonntag haben Sie die Möglichkeit das Sonntagsevangelium anzuhören. Lektorinnen und Lektoren aus allen drei Gemeinden unserer Pfarre lesen die Texte.

mehr lesen
Christkönig 24.11.

Christkönig 24.11.

Ein sehr junges Fest, erst seit 1925 wird es gefeiert. In einer Zeit, in der weltliche Herrschaftsthrone wackelten, wirtschaftliche und soziale Umbrüche Menschen verunsicherten, wurde es von Papst Pius XI. im Jahr 1925 als ein eigenständiges Fest eingeführt.

mehr lesen
Exkursion Barbarakirche

Exkursion Barbarakirche

Die heurige Exkursion des Seniorenklubs der Gemeinde zur Hl. Familie führte uns
in die Barbarakirche, die Hauptkirche der griechisch-katholischen Kirche in
Österreich, in der Postgasse in 1010 Wien.

mehr lesen
Heilige Elisabeth von Thüringen

Heilige Elisabeth von Thüringen

Elisabeth wurde 1207 als Tochter des ungarischen Königs Andreas II. und seiner Frau Gertrude geboren. Bereits mit 4 Jahren wurde sie mit dem späteren Landgrafen von Thüringen, Ludwig IV. verlobt und lebte von da an in Eisenach. Mit 14 Jahren heirateten Elisabeth und Ludwig. Ihre Ehe, obwohl arrangiert, wird in allen Quellen als sehr glücklich beschrieben.

mehr lesen
Laternen und Gänse,

Laternen und Gänse,

vielleicht noch ein halber Mantel – das verbinden wir, wenn wir
St. Martin hören. Kinder, die durch dunkle Straßen ziehen, mit kleinen Lichtern in den Händen, die uns die Chancen des Lichtbringens zeigen können.

mehr lesen

News