Einladung zum Friedensgebet von Muslimen, Christen und Bahá‘ i in Favoriten
Zeit:       Dienstag, 15.12.2020, 18.30 Uhr
Ort:        Katholische Kirche St. Anton von Padua
Antonsplatz 21, 1100 Wien

Es ist eine gute und lange Tradition des friedlichen Zusammenlebens, dass sich im bevölkerungsreichsten Bezirk Wiens – in Favoriten – Christen, Muslime und seit diesem Jahr auch Bahá‘ i treffen, um gemeinsam ein Zeichen des Friedens zu setzten. Gerade in Zeiten der Verunsicherung durch Corona und Terror ist es notwendig, gemeinsam Haltung zu zeigen, um gerade auch im Advent ein Licht der Hoffnung zu entzünden.
Worte des Friedens aus den unterschiedlichen, heiligen Büchern und Traditionen werden im Wechsel mit meditativer Musik im Mittelpunkt dieses gemeinsamen Gebetes stehen. Abschluss bildet ein gemeinsam gesprochenes Friedensgebet.
Das Friedensgebet ist eine Initiative des Interreligiösen Dialoges Favoriten mit freundlicher Unterstützung der Stadt Wien für Integration und Diversität.

Einladende und mitwirkende Gemeinden sind:

–        Moscheegemeinde Islamisches Zentrum der Bosniaken von Österreich „Ebu Hanife“

–        Evangelische Pfarrgemeinde Christuskirche

–        Moscheegemeinde Islamische Föderation Anadolu

–        Evangelisch-Reformierte Pfarrgemeinde H.B. Wien-Süd

–        Moscheegemeinde Austria Bangladesch Cultural Center „Baitul Mamur Masjid“ Favoriten

–        Katholische Pfarren und Gemeinden

–        Kultusgemeinde ATIB-Türkisch-Islamische Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich

–        Syrisch-Orthodoxe Kirche Mor Ephrem

–        Moscheegemeinde VTC Verein Tabiien Center- Tschetschenischer Kulturverein

–        Bahá’i Religionsgemeinschaft Österreich

–        Moscheegemeinde Integrationsverein albanischer Muslime “El-Kalem”