Corona-Maßnahmen – Lockdown
 
“Die Katholische Kirche wird beim angekündigten Corona-Lockdown mitziehen und öffentliche Gottesdienste zeitlich befristet aussetzen.” Das erklärte der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Erzbischof Franz Lackner.
Daher müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass ab Dienstag, 17.11.2020 alle Gottesdienste in der Pfarre, in allen drei Gemeinden, bis voraussichtlich 6.12.2020, abgesagt sind.
Wir werden Ihnen selbstverständlich wieder Texte und Gebete für die Gottesdienste zuhause zur Verfügung stellen – und wir bleiben im Gebet verbunden.
Über Veränderungen dieser Anordnung werden wir Sie über Schaukasten, Plakat, Homepage und zu den Kanzleizeiten telefonisch informieren.