Kann es Weihnachten werden in dieser Zeit?

Kann es Weihnachten werden in dieser Zeit?

Kann es Weihnachten werden in dieser Zeit?
 
Ja, das kann es – und das muss es auch, so betonte Pfr. Ladislaus Loucky in seiner Predigt in der Mette in der Kirche am Keplerplatz.
Ungewöhnlich war es schon, dabei sind wir Abstand halten,
Maske tragen und nicht singen schon gewöhnt. Und auch, wenn das heute, in dieser Nacht,

besonders schmerzhaft spürbar war, so hab ich doch, ein klein wenig auch das innere Zusammenrücken gespürt. Und noch ist Weihnachten ja nicht vorbei,…

In dieser Winternacht möge der Friede dein erster Gast sein, 
und das Licht der Weihnachtskerzen 
weise dem Glück den Weg zu deinem Haus.
 
BR

Weihnachten in der Heiligen Familie

Weihnachten in der Heiligen Familie

Weihnachten in der Heiligen Familie
Unser Adventweg führte uns zur Krippe und nun ist das Jesuskind geboren.
Alles Gute zum Geburtstag! Bei den Krippenfeiern hörten und sahen wir die Weihnachtsgeschichte
und vor der Christmette wurden wir von Pater Matthias persönlich mit seiner schönen Stimme auf das Fest eingestimmt!
Wir wünschen gesegnete Weihnachten! 
R. Büchl

 

Gesegnete Weihnachten

Gesegnete Weihnachten

Gott schickt seinen Sohn in unsere unvollkommene Welt, in unser Dunkel und in unsere Nächte.
Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, an dem Sie spüren, dass die Hoffnung, die Freude, die Liebe geboren wurde, dass Christus in unserem Leben ist!

Gott begleite, schütze und segne Sie im Neuen Jahr!
P. Matthias Felber SVD, Pfarrer im Namen des Seelsorgeteams
und des Pfarrgemeinderates

4. Adventsonntag in der Heiligen Familie:

4. Adventsonntag in der Heiligen Familie:

4. Adventsonntag in der Heiligen Familie:
Wir sind unseren Adventweg weitergegangen und bei der leeren Krippe angekommen.Wir dürfen dem Jesuskind, das bald geboren wird alle unsere Wünsche, Sorgen und Hoffnungen bringen. Und so legten die Kinder Symbole wie Pflaster für Krankheiten, oder einen Schutzengel, Geschenke, einen Geldbeutel und noch einiges mehr in die Krippe. Am Ende der Messe verteilten wir Sackerl für eine entspannende Stunde. Nun freuen wir uns schon auf die Kinderkrippenfeier am 24.12.um 15Uhr30 und um 16Uhr30, herzliche Einladung dazu. Renate Büchl

Weihnachtsgottesdienste

Weihnachtsgottesdienste

Hl. Familie

24. Dezember, Hl. Abend

15:30 Uhr Kinderkrippenfeier
16:30 Uhr Kinderkrippenfeier
22:00 Uhr musikalische besinnliche
Weihnachtsklänge
22:30 Uhr Christmette

25. Dezember, Geburt des Herrn
09:30 Uhr Hl. Messe

26. Dezember, Hl. Stephanus
09:30 Uhr Hl. Messe

31. Dezember
17:00 Uhr Jahresschlussmesse

01. Jänner
09:30 Uhr Hl. Messe

ST. Johann

Donnerstag, 24.12., Heiliger Abend
15:00 Uhr: Krippenandacht im Helmut Zilk Park
16:00 Uhr: Krippenlegungsfeier (vor der Kirche)
23:00 Uhr: Mette

Freitag, 25.12., Christtag
8.00, 9.30 und 18.30 Uhr: Hl. Messen

Samstag, 26.12., Hl. Stephanus
9:30 Uhr  Hl. Messe

Sonntag, 27.12.,
8.00, 9.30 und 18.30 Uhr: Hl. Messen

Donnerstag 31.12., Silvester
17:00 Uhr        Jahresschlussgottesdienst

Freitag, 1.1., Neujahr
9:30 Uhr: Hl. Messe

Mittwoch, 6.1. Erscheinung des Herrn  
9:30 Uhr: Hl. Messe mit den Sternsingern

Allerheiligste Dreifaltigkeit

Sonntag, 20.12.: (4 Adventsonntag)  
9:30 Uhr: Hl. Messe (im Livestream)
(NICHT ÖFFENTLICH –
ÜBERTRAGUNG IM INTERNET)

Donnerstag, 24.12. : (Heiliger Abend)
15:30 Uhr: KINDERMETTE (im Livestream)
(NICHT ÖFFENTLICH –
ÜBERTRAGUNG IM INTERNET)
von 10:00 – 17:00 Uhr besteht in der Kerzenkapelle die Möglichkeit, das Friedenslicht abzuholen.
Es stehen auch eigene Friedenslichter zum Mitnehmen zur Verfügung
23:00 Uhr: KEINE CHRISTMETTE

Freitag, 25.12.: (Hochfest der Geburt des Herrn)          
9:30 Uhr: Festgottesdienst

Samstag, 26.12.:  (Hl. Stephanus)
9:30 Uhr: Festgottesdienst
(im livestream –
Übertragung im Internet)

Sonntag, 27.12.:
9:30 Uhr: Festgottesdienst

Donnerstag, 31.12.: (Silvester)
17:00 Uhr:  Hl. Messe  zum Jahresschluss
(im livestream –
Übertragung im Internet)

Freitag,  1.1.:  (Hochfest der Gottesmutter)
keine  Hl. Messe in unserer Kirche

Sonntag, 3.1.:    
9:30 Uhr:          Hl. Messe

Mittwoch, 6.1.:   (Erscheinung des Herrn)          
9:30 Uhr: Hl. Messe (mit Sternsingern)
(im livestream –
Übertragung im Internet)

ACHTUNG! Auf Grund der dzt. gültigen Bestimmungen dürfen in unserer Kirche nur ca. 40 Personen mit MNS und ohne Gesang  Gottesdienst feiern.
Daher sind  Gottesdienste (bis inkl. 24.12.) noch  “NICHT ÖFFENTLICH” und werden im Internet übertragen.
(https://www.youtube.com/channel/UCPogJ1DevLY8aiApni4_zhA/ )
Wir laden sehr herzlich zum Mitfeiern ein!
Bitte um Verständnis!

Friedensgebet 2020

Friedensgebet 2020

Vom Ney-Orchestra und den Liedern der Bahá’í wundervoll umrahmt hat am 15. Dezember 2020 in der Kirche St. Anton von Padua das 5. Friedensgebet der interreligiösen Dialoggruppe Favoriten stattgefunden. Zum Motto „Miteinander den Frieden leben“ wurden Texte aus den heiligen Büchern vorgelesen und interpretiert.

Lehrvikarin Livia Wonnerth-Stiller von der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Christuskirche, Pfarrer Johannes Wittich von der Evangelisch-Reformierten Pfarrgemeinde H.B. Wien-Süd, Frau Elma Murtic vom Islamischen Zentrum der Bosniaken von Österreich, “Ebu Hanife“, Imam Ibrahim Olgun von ATIB, Türkisch-Islamische Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich, Dechant Pfarrer Matthias Felber von der Pfarre Zum Göttlichen Wort, Sophie Schönfeldinger von der Bahá’í Religionsgemeinschaft Österreich, Imam Mahmut Yavuz von der  Moscheegemeinde Islamische Föderation Anadolu und Imam Ademsafi Bajrami von der  Moscheegemeinde Integrationsverein albanischer Muslime „El-Kalem“ haben eindrucksvoll die vielen Facetten des Wortes Friede zur Sprache gebracht.

Ein gemeinsam formulierter Friedenstext wurde von Artur Stepien, dem Pfarrer der Antonskirche vorgelesen.

Die Lichter, die auf dem Boden der Antonskirche entzündet wurden, haben sich zu einem Kreis zusammengefügt und mitten unter den Menschen von Favoriten geleuchtet.

Unterstützt wurde die Organisation der Veranstaltung von Stefan Almer, Stadt Wien, Integration und Diversität, Regionalstelle Wien Süd.

Alles Bilder: © Peter Puschner ©: https://1drv.ms/u/s!Al3mW_9U_e0C4VnnfVIpQCDZHgQh?e=kqB5z9