Beim Adventkonzert, das mit Beiträgen der SchülerInnen der Neulandschule Alxingergasse und Beiträgen aus der Dreifaltigkeitsgemeinde gestaltet wurde und am Donnerstag, 13.12. in der bis zum letzten Platz gefüllten Kirche in der Alxingergasse stattfand, hatte auch unser neuer Kinderchor “Kirchenmäuse” seinen Prämierenauftritt. Und sie haben das sehr gut gemacht. Neben den Beiträgen von 7 Klassen waren auch Lieder von den Alxingers, der Fam. Hemedinger und von Tanja Meneder und Bernhard Schüttenberger (der auch seine Eigenkomposition “Mei Weihnacht” zum Besten gab) zu hören. Eine wirklich gelungene adventliche Stunde – von Schule und Gemeinde gemeinsam gestaltet.