3.Adventsonntag in der Heiligen Familie: Wir zünden heute die rosa Kerze an als Vorfreude auf die Geburt von Jesus.
Wir hören heute im Evangelum von Johannes den Täufer und haben uns auf unserem Weg zur Krippe das Taufbecken ausgesucht.
Durch die Taufe sind wir miteinander verbunden oder wie man auch in Wien sagt “verbandelt” und so haben wir auf das Taufbecken und die Osterkerze Bänder gehängt, wo Worte wie Liebe, Gemeinschaft, Treue stehen.
Die Kinder haben während der Messe die Bänder verziert und gemeinsam mit Uschi aufgehängt.
Nächsten Sonntag möchten wir dem Jesuskind Zeichnungen , kleine Geschenke, aber auch Bitten und Anliegen in die leere Krippe legen. Renate Büchl