Heute am 25.10.feierte Pater Matthias Felber sein 25jähriges Priesterjubiläum, dass er bereits im Mai begangen hat in der Heiligen Familie nach. In seiner Predigt ging er besonders auf die 1.Lesung aus dem Buch Exodus ein, wo es um den Mantel geht, der unseren Leib bedeckt und den wir jemanden leihen und umhängen sollen.Pater Matthias meinte, in der Heiligen Familie gibt es viele Menschen, die großzügig spenden oder tatsächlich Mäntel für den Flohmarkt bringen. Pater Matthias verbrachte seine Priesterjahre in Salzburg, Ghana und jetzt im 10.Bezirk.
Fr. Rositha Jily betonte in ihren Dankesworten, dass P. Matthias die 3 “H” besitzt, nämlich: Herz, Hirn und Humor. Auch die Jungscharkinder überreichten ihm eine Zeichnung und den Heiligen Matthias als Holzstatue.

Lieber Matthias, wir wünschen dir weiterhin viel Kraft und Gottes Segen für dein Amt!
Renate Büchl