-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;

Im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung durften auch heuer wieder die Kinder die tolle Erfahrung machen, Brot selbst zu backen. Unter fachkundiger Anleitung machten sie sich motiviert ans Werk. Dabei staunten sie, wie wenig Zutaten notwendig sind, um ein köstliches Nahrungsmittel herzustellen. Das Formen der Weckerl machte sichtlich Spaß und nach Herzenslust durften diese mit gesunden Körnern bestreut werden.
Bei der Erzählung von der Brotvermehrung konnten sie erkennen, wie wenig oft reicht, damit alle satt werden, wenn wir unsere Gaben teilen – durch Teilen entsteht Überfluss und wer teilt ist nicht allein!
In einer Gruppe wurden wunderschöne Palmbuschen gebastelt und mit Eiern behängt. Damit wollen wir morgen am Palmsonntag Jesus in Jerusalem begrüßen!