-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;

Ehe

Das Sakrament der Ehe

Im Sakrament der Ehe verbinden sich zwei Liebende zu einer lebenslänglichen Partnerschaft, die offen ist für Nachwuchs. Gott ist der dritte im Bund, der Seinen Segen über der Liebe halten soll.

Die Anmeldung zur Trauung soll mindestens drei Monate vor dem geplanten Trauungstermin erfolgen.

Bei der Anmeldung werden folgende Dokumente beider Partner benötigt:

Geburtsurkunde
Taufschein
Meldezettel
amtlicher Lichtbildausweis
Bestätigung der Anmeldung beim Standesamt.

Bei Fragen zum Sakrament der Ehe kontaktieren Sie bitte unsere Pfarrkanzlei!

blank
Unentbehrliche Elemente für das Ehe-Sakrament

– Mann und Frau sagen aus eigener Entscheidung und freiem Willen ihr JA zueinander.
– Beide sind fest entschlossen, treu zu sein, “bis der Tod uns scheidet”.
– Beide sind grundsätzlich für Kinder offen.

Das Eheversprechen

“N., vor Gottes Angesicht nehme ich dich an als meinen Mann/meine Frau.
ich verspreche dir die Treue in guten und bösen Tagen,
in Gesundheit und Krankheit, bis der Tod uns scheidet.
Ich will dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens.

Trage diesen Ring als Zeichen unserer Liebe und Treue.
Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.”