-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;

40 Personen waren am 20. Oktober 2018 mit auf der Reise des Interreligiösen Dialog Favoriten nach Mariazell. Fachkundig begleitet und mit interessanten Informationen über Wallfahrten in den unterschiedlichen religiösen Traditionen versorgt wurden wir von P. Matthias Felber und Dr. Monika Kracher-Innerhuber. Zunächst gab es in der Michaelskapelle einen sehr spannenden Austausch zwischen den teilnehmenden Religionsgemeinschaften. Es ging um das menschliche Leben und wie es begleitet wird durch die jeweilige Religion. Anschließend wurde die Basilika, in die unzählige Menschen seit Jahrhunderten ihre ganze Lebensgeschichte hineintragen, besucht und besichtigt. Wir haben von der religiösen Strahlkraft und politischen Dimension der Magna Mater Austriae, der Mater Gentium Slavorum und der Magna Domina Hungarorum gehört und von der Bedeutung Marias im Islam.

Zum Mittagessen durften wir bei den 3 Hasen an großen runden Tischen Platz nehmen. Frau Maria Hasenberger hat gemeinsam mit P. Matthias die Reise sehr gut vorbereitet und alles im Blick gehabt. Danke, es war ein erfrischendes und wunderschönes Miteinander.