-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;

Der 2. Adventsonntag in der Hl. Familie   9.12.2018
Der Gottesdienst am 2. Adventsonntag in der Gemeinde zur Hl. Familie hatte mehrere Elemente.
Vorweihnachtliche Gedanken zu Engeln und Lieder der Kindergartengruppe von Uschi Leb haben die Messe eingeleitet.
Hauptthema war die Berufung Johannes´ des Täufers in der Wüste, dem
Herrn den Weg zu bereiten. In der Predigt hat Pfarrer Felber dann die Überleitung von der Wüste in unser aller Leben heraus in eine Zeit der Hoffnung gefunden.
Auch das Senioren- und Krankenfest wurde begangen: Salbung und tröstende Worte wurden von Pfarrer Felber und Pater Hans gespendet. Gottes Segen und die Bitte um Kraft und Genesung haben viele aus unserer
Gemeinde genützt, begleitet von meditativen Texten von Roswitha Jily und Renate Büchl. Gestärkt durch diese Zeichen der Hoffnung haben wir die Einladung zur liebevoll vorbereiteten Agape dankbar angenommen.
Allen sei herzlich gedankt!!
Grete Beran