Fronleichnamsfest der Pfarre Zum Göttlichen Wort

Fronleichnamsfest der Pfarre Zum Göttlichen Wort

Herzliche Einladung
zur Mitfeier des Fronleichnamsfestes der Pfarre Zum Göttlichen Wort.
Die 3 Gemeinden feiern am Fronleichnamstag am 15. Juni in der Pfarrkirche St Johann (Keplerplatz 6) um 9.00 Uhr Gottesdienst.
Anschließend Prozession zum Helmut-Zilk-Park. (1. Station Hackerg. 4, 2. Station Antonie-Alt-Gasse 9 – Casa, Abschluss, Segen und Teilen von mitgebrachten Lebensmitteln im Park neben der Bäckerei Mann).
Unser Motto lautet „MITgegebenesTEILEN“
Uns Christen wurde die Heilige Kommunion mitgegeben. Wir empfangen also und dürfen andererseits etwas einbringen in die Gemeinschaft mit Christus.
Statt der uns bekannten AGAPE (wo Brot und Wein geteilt werden), versuchen wir eine TEILETE. – Ein großes Jeder-bringt-was-mit-Essen, welches besonders gut ist, wenn ganz unterschiedliche Speisen zum Teilen gebracht werden.
Bitte bringen sie zur Teilete (Agape) eine Kleinigkeit zum Essen mit. (Für Getränke ist gesorgt). Danke!

Plakat Fronleichnam 2017
Man sieht nur mit dem Herzen gut!

Man sieht nur mit dem Herzen gut!

Man sieht nur mit dem Herzen gut! (A. de Saint-Exupery) Mein Herz für Jesus öffnen

Dieses Thema begleitete 18 Kinder und ihre Familien durch die Zeit der Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion, das wir am 30. April 2017 in der Pfarrkirche St. Johann mit Pfarrer P. Matthias Felber feierten.
Im Gottesdienst erinnerten sie sich noch einmal an die Ereignisse und Themen der Vorbereitungsnachmittage: Feier der Taufe, miteinander beten und singen, basteln, spielen das Sakrament der Versöhnung feiern, Brot backen, miteinander essen, …. – und dadurch zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen.
Ein schönes Fest war es  – bunt und rund – das nach der Kirche dann noch im Pfarrhaus weiterging.
Die Kinder und ihre Begleiter und Begleiterinnen (P. Gregor, Brigitta Käferböck, Renate Radner und Barbara Radlmair) treffen einander noch einmal zu einer Kirchenrallye am Samstag, 20. Mai 2017, 15.00 – 17.30 Uhr, wieder im Pfarrhaus.

Barbara Radlmair, Fotos: Galace